Do

28

Jul

2011

Strecke frei schneiden auf Höhe Almhäuser

Am 28. Juli 2011 haben Willi, Walter, Mike und Thomas auf Höhe der Almhäuser die Strecke freigeschnitten. Zum Einsatz ist auch die Werkstätten Draisine gekommen und der Ausflug -respektive das Ausputzen der Zylinder- hat ihr sichtlich gut getan. Der anfallende Grünschnitt wurde mit Transportfahrten in die Glasl gefahren. Gegen 14h hat uns der stark einsetzende Regen vertrieben. Dennoch konnten wir den ganzen Abschnitt freischneiden. In einer Regenpause haben Willi und Walter von den Einsätzen der 400ér erzählt und von den Schülerzugfahrten ab Präbichl als GmP anno 1949.

Ich werde Vereinsmitglied bei der Erzbergbahn!

Mit Ihrer Mitgliedschaft tragen Sie gerade jetzt entscheidend zum Erhalt der Erzbergbahn.